Pelvipower Beckenbodentraining

PelviPower – Beckenbodentraining in Linz, Wels, Kirchdorf/Krems

Mit einem kräftigen und entspannten Beckenboden sorgen Sie für eine starke Mitte, die Ihnen mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität gibt. PelviPower ist für Sie da, wenn Sie einfach nur Ihren Beckenboden stärken möchten oder Unterstützung bei Inkontinenz, nach der Geburt bzw. für Ihren Rücken suchen. PelviPower ist für Frauen und Männer da. Wir sind Ihre Trainer bei Linz, Wels und Kirchdorf/Krems.

PelviPower im Pelvipower & Humanenergetik Zentrum Sattledt bei Inkontinenz

Ein starker Beckenboden unterstützt bei der Kontrolle der Ausscheidung. Daher kann Beckenbodentraining eine wertvolle Hilfe bei Blasenschwäche, Darmschwäche oder „Tröpfeln“ darstellen. PelviPower kann den Arztbesuch nicht ersetzen, kann aber Therapien unterstützen. Besonders wertvoll ist PelviPower zur Vorbeugung und Gesunderhaltung des Beckenbodens, denn die neue Methode trainiert effizient ohne Anstrengung.

  • Blasenschwäche
  • Darmschwäche
  • Tröpfeln
  • Vorbeugung
mehr erfahren

Beckenbodentraining für junge Mütter

Eine Geburt beansprucht den Beckenboden intensiv. Muskeln werden gedehnt und können danach oft nicht sofort wieder wie gewohnt arbeiten. PelviPower bietet zielgerichtete Unterstützung bei der Rückbildung nach der Schwangerschaft. Trainieren Sie bequem im Sitzen.

  • Rückbildung des Beckenbodens nach der Geburt
mehr erfahren

Unterstützung für Frauen – PelviPower

Eine starke Mitte ist in jedem Alter wertvoll, doch gerade in den Wechseljahren, nach einer Geburt oder bei bereits bestehender Blasenschwäche können die einfachen Übungen von PelviPower besonders gut unterstützen. Ein kraftvoller Beckenboden kann darüber hinaus die Libido erhöhen. Suchen Sie bei medizinischen Beschwerden bitte Ihren Arzt auf.

PelviPower für Männer

Mehr Vitalität und Steigerung der Potenz sind für Männer durch Beckenbodentraining erreichbar. Besonders wertvoll sind die Übungen von PelviPower nach einer Prostatektomie zur Rehabilitation. Wir informieren Sie gerne persönlich zu Ihren Fragen.

Dem Rücken etwas Gutes tun mit PelviPower

Der Rücken muss im Laufe des Lebens so manche Last tragen. Eine wertvolle Unterstützung kann er durch einen kräftigen und entspannten Beckenboden erfahren. Die Übungen von PelviPower können dabei sehr hilfreich sein. Sie sind einfach im Sitzen durchzuführen und nicht anstrengend.

  • Rückenschmerzen
  • Entspannung
  • Kräftigung
  • Unterstützung der Haltung
mehr erfahren

PelviPower im Sport

Der Beckenboden stärkt die „Mitte“ des Körpers. Er ist wesentlich, um die unteren Organe zu halten, den Rücken zu unterstützen und die Haltung zu wahren. Im Sport können Sie durch gezieltes Training Ihre Leistungen sowie die Stabilität steigern, zu mehr Fitness finden. PelviPower ist ein Element im Bodyforming.

  • Leistung steigern
  • Fitness
  • Stabilität
  • Bodyforming

Erfahrungsberichte:

  • Gebärmuttersenkung: Frau 62 J.
    Letzte 5 Jahre Fremdkörpergefühle im Unterbauch, psychische Probleme, Harnlassschwierigkeiten ,Kreuz-Unterbauchschmerzen, Stuhlprobleme. Wurde eine Gebärmutterentfernung von Ärzte empfohlen

Nach ca.  15-16 Pelvipower Trainingen ,ist Zustand bei normale  täglichen Belastung stabil bzw. normal.

  • Scheidensenkung: Frau 63 J.
    Nach Gebärmutteroperation - starke Scheidensenkung - Scheidenprolaps 

Nach 17-18 Pelvipowerübungen - Zustand wieder normal.

  • Prostatektomie: Mann 59 J.
    wurde wegen agressivem Prostatakrebs - Prostata inkl. Nervenbündel entfernt . Danach starke Inkontinenz. 

Nach ca. 20 Pelvipower Übungen - Zustand fast normal - Inkontinenz nur bei sehr starke Belastungen.

  • Rückbildung nach der Geburt: Frau 26 J. Nach zweites Geburt starke Belastungsinkontinenz . Beim Niesen, Husten, Laufen, Arbeiten... 

Nach 9-10 Übungen mit Pelvipower, alles eingestellt. Einlage nicht mehr notwendig

  • Stressinkontinenz: Frau 47 J.
    Sehr sportlich - wandern,laufen, etc...
    Beim Laufen,Springen - Harnverlust

Nach 7-8 Mal Pelvipower, kein Inkontinenz mehr. Trainiert weiter zweimal monatlich

  • Drang-Mischinkontinenz-überaktive Blase: Frau 53 J.
    Während der Nacht 3-4 mal aufstehen... Bei Belastungen auch Harnverluste 

Nach 5 mal starke Verbesserung.
Nach 8-9 mal Zustand normal
Macht zweimal in Monat weiter...

Pelvipower & Humanenergetik Zentrum Sattledt – Ihre Partner für PelviPower

Rufen Sie bei Linz, Wels und Kirchdorf/Krems uns an. Die zertifizierten Humanenergetiker beraten Sie persönlich zu Ihren Fragen rund um PelviPower und Beckenbodentraining. PelviPower ist bequem und anstrengungslos.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.